Archiv
Williams-Sonoma: Sparsamer Konsument

Dem Heimausstatter Williams-Sonoma stehen schwere Monate bevor. Im laufenden dritten Quartal werden die Gewinnprognosen voraussichtlicht nicht erreicht.

Williams-Sonoma ist im Hochpreissegment angesiedelt, und angesichts der konjunkturellen Flaute schnallen auch amerikanische Verbraucher ihren Gürtel enger. Am Freitag vor Handelsbeginn hatte das Unternehmen zudem die Geschäftszahlen für das zweite Quartal veröffentlicht. Der Gewinn ist gegenüber dem Vorjahr um 73 Prozent gefallen. Mit zwei Cents pro Aktie konnten die Planzahlen allerdings überboten werden. Analysten hatten damit gerechnet, dass Williams-Sonoma lediglich die Gewinnschwelle erreicht. Für das dritte Quartal gibt die Geschäftsführung ein Gewinnziel in Höhe von fünf bis sieben Cents pro Aktie aus. Die Konsensschätzungen liegen bei zehn Cents pro Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%