Archiv
Wincor Nixdorf übertrifft mit Jahresergebnis 2003 04 eigene Erwartungen

Der Automaten- und Kassenhersteller Wincor Nixdorf hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 (bis Ende September) Umsatz und Gewinn gesteigert und die eigene Prognose deutlich übertroffen.

dpa-afx PADERBORN. Der Automaten- und Kassenhersteller Wincor Nixdorf hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 (bis Ende September) Umsatz und Gewinn gesteigert und die eigene Prognose deutlich übertroffen. Der Umsatz sei nach vorläufigen Zahlen um neun Prozent auf 1,576 Mrd. Euro gestiegen, teilte das seit September im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Paderborn mit.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) kletterte um zwölf Prozent auf 116 Mill. Euro. Wincor Nixdorf war in seiner Prognose von einem Umsatzplus von acht und einem Plus des Ebita von zehn Prozent ausgegangen.

Hoher Gewinnanstieg Nach Wegfall VON Goodwill-Abschreibungen

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag im abgelaufenen Geschäftsjahr den vorläufigen Angaben nach mit 143 Mill. Euro 13 Prozent über dem Vorjahr. Der Jahresüberschuss kletterte von 14 auf 44 Mill. Euro. Der ungewöhnlich hohe Anstieg ist laut Wincor Nixdorf auf den Wegfall der planmäßigen Goodwill-Abschreibung zurückzuführen. Die Nettoverschuldung lag zum Ende des Geschäftsjahres bei 234 Mill. Euro.

"Die Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr sind der beste Beleg dafür, dass wir mit unserer strategischen Marktausrichtung auf dem richtigen Weg sind und uns weiteres Wachstumspotenzial erschließen können", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Stiller laut Mitteilung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%