Archiv
Wincor Nixdorf will 40-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich

Der Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf will bei seinen Beschäftigten die Rückkehr zur 40-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich durchsetzen. Derzeit liefen Verhandlungen mit den Beschäftigten, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Stiller am Montag.

dpa-afx DÜSSELDORF. Der Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf will bei seinen Beschäftigten die Rückkehr zur 40-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich durchsetzen. Derzeit liefen Verhandlungen mit den Beschäftigten, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Stiller am Montag. "Am Ende kommt immer ein Kompromiss heraus, aber wie der aussieht, kann ich derzeit noch nicht sagen." Mit der Arbeitszeitverlängerung sollen die Stellen in Deutschland langfristig gesichert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%