Windgeschwindigkeiten über 119km/h
US-Hurrikan-Saison hat begonnen

Unter dem Namen "Arthur" führen Meteorologen den ersten Tropischen Sturm der diesjährigen Hurrikan-Saison. "Arthur", entstanden über dem nördlichen Atlantik, habe am Montag schon Windgeschwindigkeiten von über 95 Kilometern in der Stunde erreicht.

rtr MIAMI. Das Zentrum des Sturms befinde sich südwestlich von Sable Island, Neu Schottland, teilte das US-Hurrikan-Zentrum in Miami in Florida mit. "Arthur" wird es den Vorhersagen zufolge wahrscheinlich aber nicht zum richtigen Hurrikan bringen, sondern binnen weniger Tage sogar seinen Charakter als Tropischer Sturm verlieren und danach die östlichen Provinzen Kanadas mit Regen berieseln.

Ein Tropischer Sturm wird bei einer Windgeschwindigkeit von über 119 Kilometern in der Stunde als Hurrikan klassifiziert. Für die Saison 2002 - vom 1. Juni bis zum 30. November - rechnen die Meteorologen nach eigenen Angaben mit neun bis 13 Tropischen Stürmen, sechs bis acht davon könnten dann sehr wohl Hurrikan- Stärke erreichen, zwei oder drei könnten mit einer Windgeschwindigkeiten von über 179 Kilometern in der Stunde dann sogar echt schlimme Burschen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%