"Wir feilen noch an dem Konzept"
Mobilcom verschiebt Start der Mobilbank

Die Mobilcom AG hat den bereits für Mitte dieses Jahres angekündigten Marktstart der Mobilbank verschoben. Das Gemeinschaftsunternehmen mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) werde voraussichtlich Anfang nächsten Jahres den Betrieb aufnehmen.

ddp BÜDELSDORF. "Wir feilen noch an dem Konzept», sagte ein Mobilcom-Sprecher am Mittwoch auf Anfrage. Kunden der Mobilbank werden aber anders als zunächst geplant nicht Aktien über ihr Handy kaufen und verkaufen können. Derzeit gebe es keinen Markt für ein derartiges Angebot, hieß es.

Die Mobilbank will das Bezahlen von Gütern und Dienstleistungen von Privatperson zu Privatperson per Handy ermöglichen. Von dem Angebot erhofft sich Mobilcom früheren Angaben zufolge auch Impulse für die neue UMTS-Technologie. An der Mobilbank ist das Telekommunikationsunternehmen zu 49 % beteiligt, die LBBW hält 51 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%