Archiv
Wird Greenspan die Zinsen wieder überraschend senken?

An diesem Freitag wurde ein überraschender Einbruch des Verbrauchervertrauens gemeldet. Da die meisten US-Rezessionen durch einen Kollaps des Vertrauens ausgelöst wurden, ist dies ein erneutes Warnsignal für die Notenbank.

Laut der Universität von Michigan ist das Verbrauchervertrauen im Februar auf 87,8 Punkte gesunken. Dies ist der größte Drei-Monats-Einbruch seit der Rezession 1990/91. Auffällig ist vor allem die zunehmende Angst vor Gehaltsausfällen und Arbeitslosigkeit. Der leichte Rückgang im Vertrauen im Herbst vergangenen Jahres konzentrierte sich auf obere Einkommensschichten und wurde in erster Linie durch den rückläufigen Aktienmarkt verursacht.



Seit Anfang Dezember und dem Beginn der Entlassungswellen bei amerikanischen Unternehmen, hat die Angst in allen Einkommensschichten zugenommen. Die Credit Suisse hält eine Zinssenkung im Vorfeld der Notenbanksitzung Ende März für mittlerweile durchaus möglich, sollten auch andere bedeutende Wirtschaftsdaten für den Februar enttäuschen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%