WIRTSCHAFTSFAKTEN
Börse stellt Kassakurs-Berechnung ein

Wegen gesunkener Bedeutung berechnet die Deutsche Börse AG ab kommendem Jahr für fortlaufend gehandelte Wertpapiere keine so genannten Kassakurse mehr.

afp FRANKFURT. Wegen gesunkener Bedeutung berechnet die Deutsche Börse AG ab kommendem Jahr für fortlaufend gehandelte Wertpapiere keine so genannten Kassakurse mehr.

Da die Aktienumsätze mittlerweile über den ganzen Tag verteilt seien, habe der Kassakurs seine Funktion als Referenzpreis verloren, erklärte die Börse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%