Archiv
Wirtschaftsprüferrecht

BGH-Beschl.vom 28.10.2004 00:00:00 - III ZR 294/03



Bundesgerichtshof
Wirtschaftsprüferrecht


EG-Vertrag Art. 288

Zum gemeinschaftsrechtlichen Staatshaftungsanspruch wegen eines Verstoßes gegen europäisches Gemeinschaftsrecht durch ein letztinstanzlich entscheidendes Gericht.

EG-Vertrag Art. 43; Richtlinie 84/253/EWG des Rates vom 10. 4. 1984; Richtlinie 89/48/EWG des Rates vom 21. 12. 1988 Art. 4



Zur Frage, ob ein deutscher Steuerberater, der die juristischen Staatsprüfungen abgelegt hat und in Italien als Revisore Contabile (Pflichtprüfer für Rechnungslegungsunterlagen) zugelassen ist, ohne Ablegung einer Eignungsprüfung in Deutschland zum Wirtschaftsprüfer zuzulassen ist.



BGH-Beschl. vom 28.10.2004 - III ZR 294/03





Quelle: DER BETRIEB, 24.11.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%