Wissenschaftliche Experimente geplant
Südafrikaner startet zu Touristenflug ins All

Als zweiter Tourist in der Geschichte der Raumfahrt erfüllt sich der Südafrikaner Mark Shuttleworth (28) an diesem Donnerstag den teuren Traum von einem Flug ins Weltall.

dpa MOSKAU. Um 8.26 Uhr MESZ wollte er vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan mit einem russischen Sojus-Raumschiff zur Internationalen Raumstation ISS starten. Der erste Afrikaner im All hat der russischen Raumfahrtbehörde Rosawiakosmos 20 Millionen US-Dollar (22,5 Millionen Euro) für den elftägigen Flug gezahlt.

Als Gepäck nimmt der Internet-Unternehmer Bilder seiner Familie und einen kleinen Teddy zur Werbung für eine bessere Aids-Vorsorge in Südafrika mit ins All. Die Startvorbereitungen verliefen normal, teilte die russische Flugleitzentrale in Koroljow bei Moskau am Mittwoch mit. Das Raumschiff Sojus-TM 34 wird gesteuert vom russischen Kommandanten Juri Gidsenko, erster Bordingenieur ist der italienische Astronaut Roberto Vittorio von der Europäischen Raumfahrtagentur ESA.

Anders als der US-Geschäftsmann Dennis Tito, der als erster Tourist im Weltraum vor einem Jahr mit den Russen zur ISS flog, ist Shuttleworth als zweiter Bordingenieur für einige Bedienungsteile zuständig. Der Südafrikaner will bei seinem Flug auch eigenständige wissenschaftliche Experimente durchführen.

"Südafrika spielt für die Zukunft Afrikas eine wichtige Rolle, und aus dem Weltraum lassen sich einige der Herausforderungen angehen, vor denen Afrika steht", sagte Shuttleworth nach Angaben der südafrikanischen Agentur Sapa. Für seinen Flug wurde in Südafrika ein eigener Fernsehsender DSTv eingerichtet, der Live-Bilder des Fluges in 30 afrikanische Länder übertragen soll.

Die Sojus soll am Sonntag gegen 9.57 Uhr MESZ an der Raumstation ISS ankoppeln, auf der die dritte Langzeitbesatzung mit Kommandant Juri Onufrienko und den US-Astronauten Carl Walz and Dan Bursch schon auf Besuch wartet. Am 5. Mai werden Shuttleworth und seine Mitflieger auf die Erde zurückkehren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%