Archiv
WOCHENVORSCHAU: Termine bis zum 21. Juni

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die wichtigsten Wirtschafts- und Finanztermine bis Montag, den 21. Juni 2004:

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die wichtigsten Wirtschafts- und Finanztermine bis

Montag, den 21. Juni 2004:

^

DIENSTAG, 15. Juni

D: Celanese Hauptversammlung Oberhausen 10.00 Uhr

Fraport Verkehrszahlen 5/04 7.00 Uhr

Frosta Hauptversammlung Bremerhaven 11.00 Uhr

GfK Hauptversammlung Nürnberg 10.00 Uhr

InvestitionsBank Hessen Bilanz-Pk Frankfurt 10.00 Uhr

Pfleiderer Hauptversammlung München 10.30 Uhr

Schering Pk zur weiteren Strategie Berlin 8.30 Uhr

Signal Iduna Gruppe Bilanz-Pk Hamburg 10.30 Uhr

Stada Hauptversammlung Frankfurt 10.00 Uhr

Stiftung Warentest Jahres-Pk Berlin

TA Triumph-Adler Hauptversammlung München 11.00 Uhr

EU: Acea Pkw-Neuzulassungen 5/04 8.00 Uhr

EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven 15.00 Uhr

GB: Verbraucherpreise 5/04 10.30 Uhr

I: Verbraucherpreise 5/04 (endgültig) 9.30 Uhr

J: Bank of Japan Monatsbericht 6/04

USA: Lehman Brothers Q2-Zahlen (vor Börseneröffnung)

Oracle Q4-Zahlen und Jahreszahlen (nach Börsenschluss)

Lagerbestände 4/04 14.30 Uhr

NY Empire State Index 6/04 14.30 Uhr

Verbraucherpreise 5/04 14.30 Uhr

Realeinkommen 5/04 14.30 Uhr

Konsumklima Uni Michigan 6/04 15.45 Uhr

MITTWOCH, 16. Juni

D: Aareal Bank Hauptversammlung Wiesbaden 10.30 Uhr

BDO Deutsche Warentreuhand Bilanz-Pk Hamburg 10.00 Uhr

Deutsche Lufthansa Hauptversammlung Köln 10.00 Uhr

Pfeiffer Vacuum Hauptversammlung Wetzlar 14.00 Uhr

Ravensburger Bilanz-Pk Stuttgart 10.30 Uhr

Süss MicroTec Hauptversammlung München 11.00 Uhr

web.de Hauptversammlung Karlsruhe 10.00 Uhr

EU: Verbraucherpreise 5/04 11.00 Uhr

F: Bouygues Q1-Zahlen 7.00 Uhr

GB: Arbeitslosenzahlen 5/04 10.30 Uhr

USA: Bear Stearns Q2-Zahlen

Best Buy Q1-Zahlen

SCM Microsystems Hauptversammlung Fremont

Baubeginne- und genehmigungen 5/04 14.30 Uhr

Industrieproduktion 5/04 15.15 Uhr

Kapazitätsauslastung 5/04 15.15 Uhr

Fed Beige Book 20.00 Uhr

DONNERRSTAG, 17. Juni

D: DEAG Deutsche Entertainment Hauptversammlung Berlin 11.00 Uhr

Müller - Die lila Logistik Hauptversammlung Stuttgart 10.00 Uhr

Odeon Film Hauptversammlung Grünwald b. München 10.00 Uhr

P&I Bilanz-Pk Frankfurt 10.30 Uhr

Plenum Hauptversammlung Wiesbaden 14.00 Uhr

Senator Entertainment außerordentliche HV Berlin 11.00 Uhr

TV-Loonland Hauptversammlung München 11.00 Uhr

Vattenfall Europe Hauptversammlung Berlin 11.00 Uhr

A: Australian Airlines Verkehrszahlen 5/04

DK: Danisco Jahreszahlen

EU: EZB Rat-Sitzung

Industrieproduktion 4/04 11.00 Uhr

F: Leistungsbilanz 4/04 8.45 Uhr

GB: Einzelhandelsumsatz 5/04 10.30 Uhr

USA: Adobe Systems Q2-Zahlen

Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (Woche) 14.30 Uhr

Frühindikatoren 5/04 16.00 Uhr

Philadelphia-Fed-Index 6/04 18.00 Uhr

FREITAG, 18. Juni

D: 3. Wirtschaftsgipfel (Munich Economic Summit) zu Folgerungen

aus der EU-Osterweiterung, mit ifo-Präsident Sinn München 9.00 Uhr

Albecon Hauptversammlung Düsseldorf 10.30 Uhr

H&R Wasag Hauptversammlung Hamburg 10.00 Uhr

Kühnle, Kopp & Kausch Hauptversammlung Frankenthal 10.00 Uhr

R. Stahl Hauptversammlung Neuenstein 10.00 Uhr

Industrieproduktion 4/04 (endgültig)

I: Handelsbilanz 4/04 9.30 Uhr

J: Bank of Japan Protokoll der Geldpolitischen Sitzung vom 28.4.

USA: Leistungsbilanz Q1 14.30 Uhr

MONTAG, 21. Juni

D: Bayer Pk zur Vertragsunterzeichnung Kooperation Bayer/UNEP


Leverkusen 10.30 Uhr

DaimlerChrysler Festakt "100 Jahre Untertürkheim" mit CEO-Rede 10.00 h

Deutsche Postbank Erstnotiz

Beate Uhse Hauptversammlung Hamburg 11.00 Uhr

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft Pk zu

Rechtschutzversicherung Berlin 11.00 Uhr

mg technologies Hauptversammlung Frankfurt 10.00 Uhr

Sinner Hauptversammlung Karlsruhe 12.00 Uhr

Tourismusbranche Fortsetzung Tarifverhandlungen Frankfurt

Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen

Handwerke (ZVEH) Pk zur aktuellen Wirtschaftslage Frankfurt 11.00 Uhr

EU: Agrarrat (bis 22.6.04) Luxemburg°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die

dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit.

/bw

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%