Worauf Sie achten sollten
Fallstricke bei Short-Put-Geschäften

Worauf Anleger bei der Anlage in Optionen achten sollten.
  • Risikobereitschaft:

    Anleger neigen oft dazu, ihre Risikoneigung zu überschätzen. Sie vergessen, dass sie mit Derivaten auch oft hohe Verluste riskieren. Unterschreiben Sie nicht achtlos die Papiere, die Ihnen vorgelegt werden, wenn es in der Bank um Ihre "Termingeschäftsfähigkeit" geht, lesen Sie die Risikohinweise genau.
  • Volatilität:

    Eine Prognose über die Volatilität (erwartete Schwankungsbreite, z.B. auf einen Index bezogen) ist wichtig für den Optionshandel. Eine sinkende Volatilitiät drückt Optionspreise, eine steigende erhöht sie. Es nützt wenig, wenn sie mit der Wette auf den Indexanstieg richtig liegen, die Volatilität aber sinkt und der Optionspreis daher nicht anzieht.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%