Archiv
Wrobel scheidet aus Vorstand der Carl Zeiss Meditec AG aus

Walter-Gerhard Wrobel wird „auf eigenen Wunsch“ den Vorstand der Carl Zeiss Meditec AG (Jena) zum Ende des Geschäftsjahres am 30. September verlassen. Das teilte das Unternehmen mit.

dpa JENA. Walter-Gerhard Wrobel wird "auf eigenen Wunsch" den Vorstand der Carl Zeiss AG (Jena) zum Ende des Geschäftsjahres am 30. September verlassen. Das teilte das Unternehmen mit.

Der Aufsichtsrat habe dieser Entscheidung bereits zugestimmt. Wrobel (51) war unter anderem für die Weiterentwicklung des Produktprogramms sowie für die Betreuung der Bereiche Produktion und Qualität verantwortlich. Einen Nachfolger gibt es noch nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%