Archiv
WSI: Unbezahlte Arbeitszeit weit verbreitet

Arbeitnehmer in Deutschland leisten nach Angaben des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) im Durchschnitt knapp eine Stunde unbezahlte Überstundenarbeit pro Woche.

dpa-afx DÜSSELDORF. Arbeitnehmer in Deutschland leisten nach Angaben des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) im Durchschnitt knapp eine Stunde unbezahlte Überstundenarbeit pro Woche. In weiten Teilen der Wirtschaft gehörten unbezahlte Arbeitszeiten mittlerweile zum Arbeitsalltag, erklärte der Leiter des gewerkschaftsnahen Instituts, Hartmut Seifert, am Montag in Düsseldorf. Die Wirklichkeit sei den Forderungen nach einer Verlängerung der Arbeitszeiten längst vorausgeeilt.

Sämtlich nicht entlohnte Zeitelemente sollten deshalb auf einem Langzeitkonto gutgeschrieben werden, um den Wildwuchs unbezahlter Arbeitszeit einzudämmen, forderte das WSI. Dadurch ließe sich nicht nur die Schere zwischen bezahlter und unbezahlter Arbeitszeit schließen. Auch dem Ausufern der Arbeitszeit könnte wirksam ein Riegel vorgeschoben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%