Archiv
'WSJ': Tausende ältere Boeing-Jets müssen zur Inspektion

Tausende ältere Boeing -Flugzeuge müssen auf Anweisung der US-Luftfahrtaufsicht demnächst wegen Problemen an der Außenhaut der Maschinen zur Inspektion. Das berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch unter Berufung auf die Behörde.

dpa-afx NEW YORK. Tausende ältere Boeing-Flugzeuge müssen auf Anweisung der US-Luftfahrtaufsicht demnächst wegen Problemen an der Außenhaut der Maschinen zur Inspektion. Das berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch unter Berufung auf die Behörde. Der Grund für die Anweisung seien feinste Oberflächen-Kratzer an der Aluminiumhülle, die zu Materialermüdung führen könnten. Deshalb würden künftig die Vorschriften für Lackierarbeiten verschärft.

Zu den betroffenen Flugzeugen gehöre auch der Boeing-Klassiker 737. Nun müssten die Inspektionsintervalle verkürzt werden, um mögliche Risiken auszuschließen, berichtet die Zeitung. Über den genauen Zeitplan und Umfang der Vorsorgemaßnahmen wurden keine Details genannt. In einem ersten Schritt würden in den USA bei turnusmäßigen Inspektionen 1950 ältere 737-Flugzeuge zusätzlich auf die Probleme untersucht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%