Archiv
'Wsje': Microsoft zahlt Lindows 20 Millionen Dollar - Rechtsstreit beendetDPA-Datum: 2004-07-20 12:00:01

(dpa-AFX) Brüssel - Der Software-Konzern Microsoft < Msft.NAS > < MSF.FSE > hat sich einem Zeitungsbericht zufolge im Namensstreit mit dem Linux-Vertreiber Lindows geeignet und zahlt dem Unternehmen 20 Millionen US-Dollar. Lindows habe im Gegenzug zugestimmt, seinen Namen zum 14. September dieses Jahres in "Linspire" zu ändern, schreibt das "Wall Street Journal Europe" (Wsje, Dienstagausgabe) unter Berufung auf die schriftliche Einreichung bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC).

(dpa-AFX) Brüssel - Der Software-Konzern Microsoft < Msft.NAS > < MSF.FSE > hat sich einem Zeitungsbericht zufolge im Namensstreit mit dem Linux-Vertreiber Lindows geeignet und zahlt dem Unternehmen 20 Millionen US-Dollar. Lindows habe im Gegenzug zugestimmt, seinen Namen zum 14. September dieses Jahres in "Linspire" zu ändern, schreibt das "Wall Street Journal Europe" (Wsje, Dienstagausgabe) unter Berufung auf die schriftliche Einreichung bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC).

Microsoft zahlt dem Zeitungsbericht zufolge bis August dieses Jahres 15 Millionen Dollar an Lindows. Für die Übergabe der entsprechenden Internet-Adressen an Microsoft sollen im Februar nächsten Jahres weitere 5 Millionen Dollar fließen. Die Einigung trage dem Anliegen von Microsoft Rechnung, seine Marke Windows zu schützen, sagte der stellvertretende Microsoft-Chefsyndikus Tom Burt laut Wsje.

Microsoft hatte Lindows im Dezember 2001 verklagt, weil der Konzern durch den ähnlich klingenden Namen "Lindows" seine Windows-Markenrechte gefährdet sah. Lindows hatte argumentiert, die Bezeichnung "Windows" sei ein allgemeiner Begriff für Arbeitsbereiche auf einem Display und daher nicht als Marke zu schützen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%