Archiv
Xerox bekommt Wettbewerbsdruck

Xerox, der Hersteller von Kopierern und Grafiktechnologie, muss sich der Konkurrenz von Heidelberg Digital stellen.

Das deutsche Unternehmen dringt massiv in den Bereich der besonders profitablen Segment-6-Kopiergeräte ein. Das sind Kopierer, die über 90 Seiten pro Minute kopieren können. Laut dem Marktforschungsinstitut Dataquest, hatte Xerox 1999 in diesem Bereich einen Marktanteil von 81 Prozent und Heidelberg Digital einen Anteil von 10 Prozent. Im Juni 2000 lag der Xerox-Anteil bei nur noch 74 Prozent, der von Heidelberg bei 14 Prozent. Die Aktien von Xerox stuft Goldman Sachs weiterhin nur auf "haltenswert" ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%