Archiv
Xerox: kurz vor Verkauf einer Japan-Beteiligung

Der weltgrößte Kopiergerätehersteller, Xerox, wird Anteile am japanischen Joint Venture Fuji Xerox verkaufen.

Rund die Hälfte der 50-Prozent-Beteiligung soll dabei den Besitzer wechseln. Dafür werden nach Angaben des Wall Street Journals rund 1,5 Milliarden Dollar von Fuji Photo Film geboten. Mit diesem Verkaufspreis hatten Experten gerechnet. Xerox ist gezwungen, das Unternehmen umzustrukturieren und Schulden abzubauen. Im Herbst vergangenen Jahres hatte der Vorstand angekündigt, rund die Hälfte der Unternehmensbeteiligungen zu verkaufen. Damit würde Xerox rund zwei Milliarden Dollar erzielen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%