Archiv
Xerox: Wirtschaftsprüfer gibt Segen

Die Wirtschaftsprüfer von KPMG haben die Xerox-Bilanzen der vergangenen drei Jahre intensiv unter die Lupe genommen und nun attestiert. Betrügerische Buchungen, wie zum Beispiel fiktive Aufträge, konnten nicht ausfindig gemacht werden.

KPMG gab ebenfalls bekannt, dass die Ergebnisse der Bilanzprüfung an dem Liquiditätszustand von Xerox nichts verändere. Lediglich der Umsatz müsse unwesentlich angepasst werden. Derzeit verfügt der angeschlagene Hersteller von Kopiergeräten über Barreserven in Höhe von rund zwei Milliarden Dollar. Vorstand Paul Allaire teilte der Presse mit, dass die Turnaround-Strategie weiterhin nach Plan verläuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%