Archiv
Xilinx auf Empfehlungslisten

Xilinx wird künftig vom steigenden Umsatz von Virtex profitieren. Das prophezeit zumindest Merrill Lynch Analyst Christoph Danely. Der Analyst setzt die Aktie des führenden Herstellers programmierbarer Chips auf die "Focus 1 List", die wichtigste Beobachtungsliste des Brokerhauses.

Xilinx

habe dem Markt für logische Chips mit der Produktreihe Virtex im Sturm erobert, so Danely in seinen Bericht. Dabei handle es sich bei der Produktfamilie von Virtex um eine eher junge Reihe, die erst am Anfang ihres Lebenszyklus stünde.



Darüber seien die Produkte, die rund 33 Prozent des Gesamtumsatzes generieren, hervorragend im Markt positioniert.



Im Vergleich zum Vorjahresquartal sei der Umsatz der Produktfamilie um rund 55 Prozent gestiegen. Allein die Verkaufszahlen von Vitrex-E konnten im Quartalsvergleich verdoppelt werden und machen mittlerweile bereits 45 Millionen Dollar oder ganze zehn Prozent des Jahresumsatzes aus.



Der Experte bestätigt seine Empfehlung für den Chiphersteller auf "kaufen". Das Kursziel für die kommenden zwölf Monate liegt bei 115 Dollar.



Die Analysten von Robertson Stephens zeigen sich im Fall Xilinx optimistischer. Das Brokerhaus empfiehlt die Aktie auf "aggressiv kaufen". Das Kursziel der Aktie sehen die Experten bei 120 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%