Archiv
Yahoo: Aktienpaket für neuen Chef

Dem neuen Vorstandschef von Yahoo, Terry Semel, wird das Platznehmen auf dem heißen Stuhl angenehmer gemacht. Semel, der erst seit kurzem dem Internetportal als Vorstands- und Aufsichtsratschef vorsteht, bekommt die Option, zehn Millionen Yahoo-Aktien zu kaufen.

Die Vereinbarung hat allerdings einen Haken: Semel kommt erst in den Genuss der Optionen, wenn die Yahoo-Aktie über 22,31 Dollar steht. Der Schlusskurs vom vergangenen Freitag notierte bei 22,90 Dollar. Bei Ausübung der gesamten Optionen würde der neue Firmenchef knapp zwei Prozent an Yahoo besitzen. Außerdem hat Semel nach Informationen des Wall Street Journals bereits Mitte April eine Million Aktien gekauft. Zu diesem Zeitpunkt wurde er als neuer Yahoo-Chef benannt. Die Aktie pendelte in den letzten zwölf Monaten zwischen 11 und 150 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%