Archiv
Yahoo Japan steigert Gewinn um 122 Prozent

Die japanische Tochter des Internetdienstleisters Yahoo hat im zweiten Quartal 2001 ihren operativen Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 122 % auf 1,92 Billionen Yen (35 Mill. DM) gesteigert.

rtr TOKIO. Grund dafür sei ein verspätetes Internetwachstum in Japan, wodurch die Werbeumsätze noch einmal deutlich gestiegen seien, teilte das Unternehmen am Montag mit. Allerdings seien die Werbeumsätze im Vergleich zu den ersten drei Monaten 2001 aufgrund der unsicheren Aussichten für die japanische Wirtschaft und einem Abschwung bei der Internetwerbung in den USA zurückgegangen. Der Gewinn vor Steuern und Sondereffekten sei um 121 % auf 1,95 Billionen Yen gestiegen. Im Vorfeld der Bekanntgabe der Zahlen fielen die Aktien von Yahoo Japan um 4,91 % auf 3,68 Mill. Yen. Der Nikkei-Index notierte zu diesem Zeitpunkt um 0,10 % leichter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%