Archiv
Yahoo Japan steigert Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr

dpa-afx TOKIO. Yahoo Japan hat im ersten Halbjahr Umsatz und Gewinn gesteigert. Nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden Masahiro Inoue erwartet die japanische Tochter des US-Onlineportals im zweiten Halbjahr ein Ergebnis auf dem gleichem Niveau wie in den ersten sechs Monaten.

Im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres habe Yahoo Japan einen Gewinn vor Steuern von 4,15 Mrd. Yen (Vorjahreszeitraum: 2,05 Mrd. Yen) und einen Nettogewinn von 2,39 Mrd. Yen (Vorjahreszeitraum: 1,17 Mrd. Yen) erzielt. Der Umsatz sei von 5,4 Mrd. auf 11,87 Mrd. Yen gestiegen, sagte Masahiro Inoue.

Nach seinen Angaben konnten die sinkenden Werbeeinnahmen durch das Breitbandgeschäft mehr als ausgeglichen werden. "Mittel- bis langfristig gesehen, sind wir, was die Werbeeinnahmen angeht, aber nicht pessimistisch gestimmt, da die Internetgemeinde beständig wächst", sagte er.

So verzeichnete Yahoo Japan im September 5,9 Mrd. Zugriffe auf seine Onlineangebote. Im Juni waren es 5,0 Mrd. gewesen. Bis zum 5. Oktober hatten sich 570 000 Personen für einen Breitbandzugang von Yahoo angemeldet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%