Archiv
Yahoo: Unerwartet gutes Quartal?

Aus der Internet-Branche gibt es zur Abwechslung einen ansehnlichen Strom guter Nachrichten. Zum Wochenauftakt kann sich Yahoo um rund zehn Prozent verbessern.

Zum einen sehen die Anleger die Branche wieder etwas positiver, nachdem AOL mittlerweile die 30 Millionen-Marke bei den Mitgliedern überschritten hat. AOL verbucht inzwischen ein stabiles Anzeigengeschäft. Zudem würde es eine weitere Zinssenkung, wie sie von den meisten Investoren erwartet wird, Unternehmen mit hohen Schulden leichter machen, Kredite zurückzuzahlen. Die Broker von U.S. Bancorp Piper Jaffray rechnen damit, dass das weltgrößte Internetportal im zweiten Quartal die Erwartungen erfüllen oder möglicherweise sogar übertreffen wird. Die Analysten gehen davon aus, dass Yahoo demnächst weitere Unternehmensstrategien verkünden wird, die für Umsatzwachstum sorgen könnten. Seit Jahresanfang liegt die Aktie mit rund einem Drittel im Minus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%