Archiv
Yukos-Großaktionär warnt vor Kauf von Juganskneftegas

Der Mehrheitsaktionär des schwer angeschlagenen russischen Ölkonzern Yukos hat westliche Unternehmen vor der Beteiligung an der Zwangsversteigerung von Juganskneftegas an diesem Sonntag gewarnt.

dpa-afx BERLIN. Der Mehrheitsaktionär des schwer angeschlagenen russischen Ölkonzern Yukos hat westliche Unternehmen vor der Beteiligung an der Zwangsversteigerung von Juganskneftegas an diesem Sonntag gewarnt. Wenige Tage vor der umstrittenen Auktion drohte der Direktor der Menatep-Gruppe, Tim Osborne, am Dienstag in Berlin mit Schadensersatzklagen vor internationalen Gerichten. Der Verkauf des Yukos-Kerngeschäfts Juganskneftegas sei eine "illegale Enteignung", sagte Osborne. Das Unternehmen werde auch weit unter Wert angeboten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%