Archiv
Yukos kann möglicherweise 1,6 Mrd Dollar schweren Kredit nicht tilgen

MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Ölkonzern Yukos kann nachAngaben seiner Gläubiger möglicherweise einen 1,6 Milliarden Dollar schwerenKredit nicht zurückzahlen. Die Gläubiger hätten den Konzern über ihre Bedenkeninformiert, teilte Yukos am Mittwoch in Moskau mit. Yukos und seineTochterfirmen können mit Erlaubnis des Gläubigers jedoch sämtliche vom Kreditbetroffenen Exportgeschäfte weiterführen. Die Darlehensgeber behalten sichallerdings den Zugriff auf Konten des Yukos-Konzen zur Begleichung ihrerForderungen vor.

Bereits im April hatte Yukos eigenen Angaben zufolge einen ähnlichen Briefvon seinem Gläubiger bezüglich eines weiteren eine Milliarde Dollar schwerenKredits erhalten. Hintergrund der Befürchtungen sei eine Steuernachforderung derrussischen Behörden über 3,5 Milliarden Dollar vom 14. April und dem am 15.April gefolgten Verbot, sich von nicht zum Kerngeschäft gehörendenUnternehmensteilen zu trennen. Die Yukos-Aktie verlor in Moskau am Morgen anBoden und rutschte um mehr als 6 Prozent, auch an der FrankfurterBörse gab das Papier zuletzt um 5,91 Prozent auf 32 Euro nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%