Zahl der Beschäftigten sinkend
Italien: Weniger Arbeitslose

Die Arbeitslosenquote verharrte im März bei 9,2 Prozent und lag damit um 0,4 Prozentpunkte unter dem Vorjahresniveau. Die Zahl der Arbeitslosen ist im ersten Quartal geringfügig unter das Niveau des Vorquartals gesunken.

DÜSSELDORF. Mit 2,198 Millionen registrierten die italienischen Behörden 27000 Arbeitslose weniger als im vierten Quartal 2001. Allerdings zeichnen diese Zahlen ein zu positives Bild vom italienischen Arbeitsmarkt: Die Beschäftigung sinkt nämlich ebenfalls. Seit dem Hoch im dritten Quartal 2001 ging die Zahl der Beschäftigten um 69000 auf 21644 Millionen zurück.

Quelle: Wirtschaftswoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%