Zahl der Erwerbstätigen sinkt deutlich
Deutschland: Schock am Arbeitsmarkt

Eine herbe Enttäuschung brachte der Bericht der Bundesanstalt für Arbeit für den Monat Mai: Die Zahl der Arbeitslosen stieg saisonbereinigt um 60000 auf 4,04 Millionen.

DÜSSELDORF. Experten hatten nur einen Zuwachs um rund 7000 erwartet. In unbereinigter Rechnung unterschritt die Arbeitslosenzahl mit 3,946 Millionen zwar erstmals im Jahr 2002 die Vier-Millionen-Grenze. Doch liegt sie um knapp 226000 über dem Vorjahresstand. Die Zahl der Erwerbstätigen gab deutlich nach. Sie schrumpfte im März saisonbereinigt um 13000 gegenüber dem Vormonat.

Quelle: WirtschaftsWoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%