Archiv
Zahl der Studierenden an deutschen Hochschulen sinkt um drei Prozent

Die Zahl der Studierenden an den Hochschulen in Deutschland ist nach ersten vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes im gerade begonnenen Wintersemester um drei Prozent auf 1,966 Mill. zurückgegangen.

dpa-afx WIESBADEN. Die Zahl der Studierenden an den Hochschulen in Deutschland ist nach ersten vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes im gerade begonnenen Wintersemester um drei Prozent auf 1,966 Mill. zurückgegangen. Wie die Behörde am Montag mitteilte, geht diese Entwicklung überwiegend auf einen starken Rückgang der Studierendenzahlen in Nordrhein-Westfalen und Hessen zurück. Beide Bundesländer haben zum Sommersemester 2004 Studiengebühren zum Beispiel für Langzeitstudierende eingeführt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%