Zahl der Verletzten unklar
New Yorker Johannes-Kathedrale in Manhattan brennt

In einem der größten christlichen Gotteshäuser der Welt, der Johannes-Kathedrale in New York, ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen.

Reuters NEW YORK. "Er entstand im Souvenirladen. Es ist sehr schwerwiegend. Mehr weiß ich aber derzeit nicht", sagte ein hoher Feuerwehrbeamter. Etwa 200 Feuerwehrleute und 48 Löschzüge seien im Einsatz. Rauch füllte die ganze Kathedrale und drängte aus dem Portal der Kathedrale, die im Internet auf die größte der Welt bezeichnet wird.

Feueralarm sei um 06.42 Uhr (Ortszeit) gegeben worden, und der erste Löschzug sei drei oder vier Minuten später am Ort gewesen, sagte ein Feuerwehrmann.

Der Andenkenladen liegt in einem noch unvollendeten Teil des Gotteshauses, und Feuerwehrleute äußerten Sorge über die Stabilität dieses Abschnittes. Der Bau der Kathedrale in der 112. Straße in Manhattan begann 1892, ist aber immer noch nicht abgeschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%