Zahlen für August
GM mit rückläufigem US-Absatz

Reuters DETROIT. Der weltgrößte Automobilkonzern General Motors(GM) hat im August weniger Fahrzeuge in den USA abgesetzt als im Vorjahr. Insgesamt liege mit 429 687 verkauften Fahrzeugen der Absatz um fünf Prozent unter dem Vorjahr, teilte GM am Freitag in Detroit mit. Auch bei Pkw (232 007) und leichten Nutzfahrzeugen (195 958) betrage der Absatzrückgang jeweils etwa rund fünf Prozent.

Dagegen verzeichnete GM in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres einen leichten Absatzanstieg von rund einem Prozent auf 3,421 Mill. Fahrzeuge in den USA. Dabei seien Pkw-Verkäufe um etwa zwei Prozent auf 1,750 Mill. zurückgegangen. Bei leichten Nutzfahrzeugen betrage der Absatzanstieg hingegen gut vier Prozent auf 1,656 Mill. Fahrzeuge.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%