Zahlen für das dritte Quartal
Steag Hama Tech verringert operativen Verlust

Der Hersteller von Anlagen zur Produktion optischer Speichermedien meldet für das dritte Quartal bessere Zahlen.

vwd STERNENFELS. Die Steag Hama Tech AG, Sternenfels, hat für das dritte Quartal 2001 einen operativen Verlust von 4,1 Mio EUR gemeldet. Unternehmensangaben zufolge bedeutet das jedoch eine Verbesserung gegenüber den beiden Vorquartalen. Wie der Hersteller von Anlagen zur Produktion optischer Speichermedien am Freitag ad hoc mitteilte, ging der Quartalsumsatz gleichzeitig zurück. Trotz schwacher Branchenentwicklung habe das Unternehmen im dritten Quartal Aufträge von 44,1 Mio EUR gewonnen, hieß es in der Mitteilung. In den ersten neun Monaten sank der Auftragseingang um vier Prozent auf 140,2 (146,4) Mio Euro. Ohne Einmalaufwendungen betrage das Ergebnis je Aktie zum 30. September minus 0,38 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%