Zahlen liegen leicht über Erwartungen
PRO DV weiter auf Wachstumskurs

Investitionen in Personal und E-Commerce sollen künftige Expansionen des Unternehmens sichern. Ein positiver Einfluss wird bereits für 2001 erwartet.

dpa-afx DORTMUND. Die PRO DV Software AG, einer der führenden Anbietern für raumbezogene und prozessorientierte Businesslösungen, konnte die Gesamtleistung nach vorläufigen Berechnungen im abgelaufenen Jahr um 17 % auf 19,4 Mill. Euro (Vorjahr: 16,6 Mill. Euro) steigern. Das operative Ergebnis (EBIT) vor IPO-Kosten liegt bei 26 T Euro (Vorjahr: 1,6 Mill. Euro). Das nach Steuern bereinigte Ergebnis je Aktie beträgt-0,08 Euro. Damit liegen die Zahlen leicht über der im November 2000 korrigierten Erwartung der Gesamtleistung von 19,0 Mill. Euro und einem ausgeglichenen Ergebnis.

Im vergangenen Jahr hat die PRO DV bewusst in den Ausbau des Personals und die Entwicklung neuer Angebote insbesondere im E-Commerce-Umfeld investiert. Diese Investitionen waren notwendig als Grundlage für das weitere Wachstum in den kommenden Jahren und werden bereits im Jahr 2001 positiven Einfluss auf das Ergebnis haben. Für das Jahr 2001 rechnet die PRO DV mit einem deutlichen Anstieg der Gesamtleistung auf 28,7 Mill. Euro bei einem positiven operativen Ergebnis (EBIT) von 2,3 Mill. Euro. Den vollständigen Jahresabschluss wird die PRO DV auf der Bilanzpressekonferenz am 14.03.2001 in Düsseldorf vorstellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%