Archiv
«Zatoichi - Der blinde Samurai»: Epos von Multitalent Kitano

Hamburg (dpa) - Der Japaner Takeshi Kitano kann fast alles selbst machen, wenn er einen Film dreht. Er ist nicht nur Regisseur und Schauspieler, sondern zeichnet auch für Drehbuch und Schnitt verantwortlich. Für das Epos um den Schwertkämpfer Zatoichi (Kitano) bekam er in Venedig den Silbernen Löwen.

Hamburg (dpa) - Der Japaner Takeshi Kitano kann fast alles selbst machen, wenn er einen Film dreht. Er ist nicht nur Regisseur und Schauspieler, sondern zeichnet auch für Drehbuch und Schnitt verantwortlich. Für das Epos um den Schwertkämpfer Zatoichi (Kitano) bekam er in Venedig den Silbernen Löwen.

Der vermeintlich blinde Zatoichi arbeitet als Masseur und Spieler. Doch hinter dieser harmlosen Fassade verbirgt sich ein Meister des Schwertkampfes, der seine Dienste gerne den Hilflosen und Bedrohten zur Verfügung stellt. Mit zwei Geishas an seiner Seite rückt er kriminellen Banden und mächtigen Samurais nicht nur mit seiner Geschicklichkeit zu Leibe, er unterhält mit seinen musikalisch bombastisch untermalten Kämpfen gewohnt unkonventionell.

(Zatoichi, Japan 2003, 116 Min., FSK ab 12, von und mit Takeshi Kitano, mit Tadanobu Asano, Michio Ookusu)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%