Archiv
ZDF und Löwe verbinden Internet und Fernsehen

Das ZDF und der Fernsehhersteller Loewe wollen Internet und Fernsehen enger miteinander verknüpfen. Mit dem so genannten "zap2web" solle den Zuschauern ein erweitertes Informationsangebot geboten werden, teilte das Unternehmen mit.

ddp MAINZ. Demnach erkennen die neuen multimediafähigen Fernsehgeräte automatisch die zur laufenden Sendung zusätzlich eingeblendete Adresse einer Internetseite. Mit einem Knopfdruck auf die Fernbedienung sei der Fernseher in der Lage, diese Seite anzuwählen und auf dem Bildschirm darzustellen. Auf Wunsch kann die Internet-Seite parallel zum laufenden Fernsehprogramm gelesen werden, das als "Bild-im-Bild" auf dem gleichen Bildschirm zu sehen ist. Dazu werde eine Internetadressen-Erkennung benötigt, die das ZDF zu Beginn der CeBIT am Donnerstag über Videotext ausstrahlen werde. Das ZDF und Loewe im Internet unter www.zdf.de und www.loewe.de.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%