Zehn Jahre Deutschland sind genug
Elber will Vertrag bei Bayern nicht verlängern

Giovane Elber möchte seinen Vertrag beim FC Bayern München nicht verlängern und den deutschen Fußball-Rekordmeister spätestens 2004 verlassen. "2004 ist endgültig Schluss beim FC Bayern", sagte der brasilianische Stürmer den Zeitungen "Bild" und "tz" (Dienstag-Ausgabe).

HB/dpa MÜNCHEN. Elber ist seit 1997 bei den Bayern unter Vertrag. Der Offensivspieler, der vor seinem Engagement in München beim VfB Stuttgart tätig war, möchte seine Karriere in Spanien oder Italien beenden. "Zehn Jahre Deutschland sind dann auch genug. Eine Vertragsverlängerung kommt nicht mehr in Frage", erklärte der Torjäger. Auch einen möglichen vorzeitigen Weggang schloss der Südamerikaner nicht aus.

Ottmar Hitzfeld reagierte am Dienstagnachmittag gelassen auf die Aussagen des Stürmers. "Es ist legitim, wenn man sagt, dass man vielleicht auch früher gehen möchte", erklärte der Trainer. In so einem Fall habe der Verein den Vorteil, eine Ablösesumme verlangen zu können. Die Bayern würden bei der Suche nach neuem Personal "die Augen offen halten". Er finde es "ganz normal", dass ein Spieler sich derart äußert. "So ist das Geschäft. Giovane hat einen Vertrag bis 2004. Ich hoffe, dass er Topleistungen bringt bei uns."

Die Bayern-Führung hatte zuletzt ihr Interesse an Nationalstürmer Miroslav Klose vom 1. FC Kaiserslautern bestätigt. Für den Fall einer Klose-Verpflichtung möchte Elber die Münchner vorzeitig verlassen. "Wenn zum Beispiel Klose schon im Sommer kommt, und der FC Bayern mich dann nicht mehr braucht - ich hätte nichts dagegen", wird er weiter zitiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%