Zehn Tage im Gelben Trikot
Thomas Voeckler - Frankreichs neuer Held

Im Vorfeld der Tour war er so gut wie keinem Radsportfan aufgefallen: Der Spitzenfahrer des Teams Brioches la Boulangere hat das begehrte Maillot jaune über die Hälfte der Tour-Distanz gertragen - und darf sich jetzt über lukrative Angebote freuen.

VILLARD-DE-LANS. Thomas Voeckler machte eigentlich keinen geknickten Eindruck. Zwar hat der Mann, den vor zwei Wochen nur Insider kannten, gerade sein Gelbes Trikot verloren. Der große Traum, es im Bergzeitfahren am Mittwoch nach Alpe d´Huez hinauf zu tragen, zerplatzte am Tag zuvor, als Jan Ullrich seine Attacke startete und der junge Franzose den Anstrengungen der Tage zuvor Tribut zollen musste. "Mission erfüllt", titelte trotzdem die heimische Presse.

Zehn Tage hatte der schmächtige Bursche das Maillot jaune wie ein Löwe verteidigt, beim letzten Mal vergeblich, denn nun waren alle Kraftreserven aufgebraucht. Doch an Belohnung wird es nicht mangeln. Er wurde bereits für die Olympischen Spiele in Athen nominiert, und nach der Tour warten zahlreiche lukrative Einsätze bei Kriterien auf ihn. Der Mann von Brioches la Boulangere, dem Rennstall einer Großbäckerei, muss vorerst keine kleinen Brötchen mehr backen.

"Ich bin mit mir im Reinen", sagt er zufrieden. "Die Tatsache, dass ich das Gelbe Trikot durch die Pyrenäen getragen habe beweist, dass ich es nicht gestohlen habe. Meine Mannschaft und ich, wir haben unsere Aufgabe erfüllt."

Was nicht heißen soll, dass der 25jährige jetzt einen Gang zurückschaltet, im Gegenteil: Ziel bleibt es, das "weiße Trikot" als bester Nachwuchsfahrer zu erringen. Immerhin ist der Franzose mit dem deutschen Namen - in Schiltigheim im Elsass geboren - erst 25 Jahre alt. Voeckler: "Ich verausgabe mich immer völlig, damit ich danach nichts bedauern muss. Ich bin kein taktischer Fahrer. Ich mag es, bis an meine Grenzen zu gehen. Es geht dabei nicht nur um die Leistung, es ist eine Lebenseinstellung."

Seite 1:

Thomas Voeckler - Frankreichs neuer Held

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%