Zehnjährigen Schuldverschreibung
Lufthansa begibt Wandelanleihe

Die Deutsche Lufthansa AG gibt eine Wandelanleihe über 500 Mill. € (978 Mio DM) aus.

dpa FRANKFURT/MAIN. Die Deutsche Lufthansa AG gibt eine Wandelanleihe über 500 Mill. ? (978 Mio DM) aus. Mit der zehnjährigen Schuldverschreibung finanziert die Lufthansa die Übernahme des US-Cateringunternehmens Sky Chefs, die im Juni abgeschlossen wurde. Bislang war deren Kauf mit kurzfristigen Verbindlichkeiten finanziert. Eine Wandelanleihe ist eine Schuldverschreibung, die Anleger in Aktien eines Unternehmens tauschen können. Im Gegenzug für diese Tauschmöglichkeit erhalten die Anleger niedrigere Zinsen als für eine normale Anleihe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%