Archiv
Zeichnungsfrist für Privatanleger bei der Postbank-Aktie beendet

BONN (dpa-AFX) - Für Privatanleger ist die Zeichnungsfrist fürPostbank-Aktien am Dienstagmittag abgelaufen. Nach einem verbilligten Angebotverbuchten Investmentbanken und Fondsgesellschaften eine regere Nachfrage. DieDeutsche Post will am Abend den endgültigen Ausgabepreis festlegen.Sie hat die Aktie in einer Preisspanne von 28 bis 32 Euro zum Kauf angeboten.Die Erstnotiz an der Börse soll an diesem Mittwoch erfolgen.

BONN (dpa-AFX) - Für Privatanleger ist die Zeichnungsfrist fürPostbank-Aktien am Dienstagmittag abgelaufen. Nach einem verbilligten Angebotverbuchten Investmentbanken und Fondsgesellschaften eine regere Nachfrage. DieDeutsche Post will am Abend den endgültigen Ausgabepreis festlegen.Sie hat die Aktie in einer Preisspanne von 28 bis 32 Euro zum Kauf angeboten.Die Erstnotiz an der Börse soll an diesem Mittwoch erfolgen.

Nach der Senkung der Preisspanne, die zunächst bei 31,50 bis 36,50 Eurogelegen hatte, rechneten Finanzkreise mit einer deutlichen Überzeichnung derAktie. Bei der Zuteilung sollen Aktionäre der Deutschen Post sowiePost-Mitarbeiter bevorzugt werden.

Finanzkreise erwarteten einen Ausgabepreis um 29 Euro. VieleFondsgesellschaften hatten angekündigt, etwa zu diesem Preis zu zeichnen. Fürsie und andere Großinvestoren läuft die Zeichnungsfrist noch bis Dienstag um16.00 Uhr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%