Zeitpunkt offen
Chef der Bankgesellschaft Berlin bietet Senat Rücktritt an

Der unter Druck geratene Vorstandschef der Bankgesellschaft Berlin, Wolfgang Rupf, hat dem Berliner Senat seinen Rücktritt angeboten. Zum Zeitpunkt einer Ablösung wollte er sich nicht äußern. Wolfgang Rupf: Gescheiterter Sanierer der Bankgesellschaft

dpa BERLIN. Der unter Druck geratene Vorstandschef der Bankgesellschaft Berlin, Wolfgang Rupf, hat dem Berliner Senat seinen Rücktritt angeboten. Das sagte der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) am Dienstag. Zum Zeitpunkt einer Ablösung wollte er sich nicht äußern. Rupf muss an diesem Mittwoch auf der Hauptversammlung eine Kapitalerhöhung um zwei Mrd. Euro vertreten.

Wolfgang Rupf: Gescheiterter Sanierer der

Bankgesellschaft

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%