Zeitung berichtet über Milliardengeschäft: Vodafone und BT vor Beteiligungstausch?

Zeitung berichtet über Milliardengeschäft
Vodafone und BT vor Beteiligungstausch?

Die britischen Telekomkonzerne Vodafone und BT Group haben einem Pressebericht zufolge ergebnislos über einen Tausch ihrer Beteiligungen Arcor und Cegetel verhandelt.

dpa-afx LONDON. Die Gespräche über das auf drei Milliarden Britische Pfund taxierte Geschäft könnten mit dem Amtsantritt von Ben Verwaayen als BT-Chef jedoch neu belebt werden, berichtete die britische Tageszeitung "Daily Telegraph" unter Berufung auf nicht genannte Quellen. Ein Sprecher von Vodafone nannte den Bericht "spekulativ". BT lehnte einen Kommentar ab.

Einige Analysten äußerten sich positiv über den Tausch: Durch den Tausch könnte sich BT in Deutschland als Wettbewerber gegen die Deutsche Telekom etablieren. Arcor hat 2,4 Millionen Kunden unter Vertrag. Vodafone würde ihren Anteil an der französischen Cegetel von 15 auf 41 Prozent ausbauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%