Zeitungsbericht
Deutsche Bank an Zürich Invest interessiert

Die Deutsche Bank ist nach einem Bericht der "Börsen-Zeitung" an der Kapitalanlagegesellschaft Zürich Investmentgesellschaft interessiert.

dpa-afx FRANKFURT Die Bank spreche mit der Zurich Financial Services (ZFS) über die Einbeziehung der Investmentgesellschaft in den Tausch von Scudder und Deutschem Herold, berichtete die Zeitung in ihrer Dienstagausgabe.

"Es gibt Gespräche über die Einbeziehung von Zürich Invest in den Deal, eine Entscheidung ist noch nicht gefallen", zitiert das Blatt den Sprecher der Geschäftsführung der Deutsche-Bank-Tochter DWS, Udo Behrenwaldt. Die Zürich Invest habe es geschafft, das Vertriebsnetz der Versicherungsmutter auszunutzen.

Nach Angaben des Bundesverbands Deutscher Investment- und Vermögensverwaltungsgesellschaften (BVI) sei Zürich Invest die einzige einem Versicherer gehörende Fondsgesellschaft, die in den vergangenen fünf Jahren ihren Marktanteil steigern konnte, schrieb die Zeitung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%