Zeitungsbericht
Möllemann will selbst Gesundheitsminister werden

In einem Zeitungsinterview hat der FDP-Vizevorsitzende offenbar keinen Zweifel an seinen Ambitionen gelassen.

dpa BERLIN. Der FDP-Vize Jürgen Möllemann will laut einem Zeitungsbericht im Fall einer Regierungsbeteiligung seiner Partei Gesundheitsminister werden. Daran habe Möllemann in einem Interview keinen Zweifel gelassen, berichtet die "Berliner Zeitung" (Dienstag). Bisher hatten FDP-Parteichef Guido Westerwelle und Möllemann nur grundsätzlich das Interesse der Liberalen am Gesundheitsressort angemeldet, ohne Namen zu nennen.

Möllemann plädierte in der Zeitung dafür, den Beitrag der Arbeitgeber zur Krankenkasse einzufrieren. "Weiter steigende Lohnnebenkosten können wir uns nicht leisten." Künftige Kostenschübe würden damit vor allem die Arbeitnehmer treffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%