Zeitungsbericht weckt Kursphantasien
Thyssen-Krupp-Aktie im Plus

Die Aktien des Essener Traditionskonzerns Thyssen-Krupp haben am Donnerstag im frühen Handel zu den Gewinnern unter den deutschen Standardwerten gehört.

dpa-afx FRANKFURT. Eine knappe Stunde nach Handelsbeginn stand das Papier mit 0,72 % im Plus bei 16,77 ?, während der Dax moderate 0,21 % auf 5 073,16 Zähler gewann. Als Grund nannten Händler in Frankfurt einen Bericht in der Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung, nachdem die Beteiligunsgesellschaft WCm eine feindliche Übernahme des Industrieriesen vorbereitet.

Die Nachricht von der möglichen Übernahme sei nicht vollkommen unvorhersehbar gewesen, sagte ein Händler. WCM habe bereits in der Vergangenheit betont, man sei sehr am Erwerb von einer oder zwei Dax-Firmen interessiert. Thyssen-Krupp erfülle einige der von WCM für Übernahmen postulierten Kriterien und gehöre deshalb zu den potenziellen Kandidaten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%