Zentrale Handelsplattform für die Kfz-Branche
Intershop und Biz Tec eröffnen Auto-Marktplatz im Internet

dpa-afx JENA/HANNOVER. Die Jenaer Software-Firma Intershop AG und die Biz Tec AG bieten künftig einen Internet-Marktplatz für Autoteile an. Dort könnten Kfz-Betriebe und Fachhändler in Sekundenschnelle sehen, ob Ersatzteile und Zubehör im Großhandel vorhanden sind, teilten beide Unternehmen heute zum Start der Messe "Automechanika 2000" in Frankfurt/Main mit. Der Auto-Marktplatz solle durch erhebliche Investitionen zu einer zentralen Handelsplattform der Branche ausgebaut werden.

Intershop wurde 1992 in Jena gegründet und entwickelt Software- Programme für den elektronischen Handel im Internet. Rund die Hälfte der 950 Mitarbeiter ist in Jena beschäftigt. Das Unternehmen schreibt in diesem Jahr erstmals schwarze Zahlen. Die Biz Tec AG ist 1999 zum Bau der Handelsplattform gegründet worden. Das Unternehmen will im kommenden Jahr international expandieren. Die Risikokapitalgesellschaft 3i Europe hält eine Minderheitsbeteiligung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%