Archiv
ZF wächst 2004 kräftig - Sorge wegen der Stahlpreise

Dank der boomenden Nutzfahrzeugkonjunktur und neuer Produkte wird der Automobilzulieferer ZF 2004 kräftiger als erwartet wachsen. Der Umsatz werde um zehn Prozent auf 9,9 Mrd. Euro zulegen, sagte Vorstandschef Siegfried Goll am Donnerstag in Stuttgart.

dpa-afx STUTTGART. Dank der boomenden Nutzfahrzeugkonjunktur und neuer Produkte wird der Automobilzulieferer ZF 2004 kräftiger als erwartet wachsen. Der Umsatz werde um zehn Prozent auf 9,9 Mrd. Euro zulegen, sagte Vorstandschef Siegfried Goll am Donnerstag in Stuttgart. Nach dem Vorjahresverlust von 162 Mill. schreibt der Konzern aus Friedrichshafen (Bodensee) wieder schwarze Zahlen. Einzelheiten nannte Goll nicht. Sorgen bereiten dem Hersteller von Getrieben, Achsen und Lenksystemen die hohen Stahlpreise.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%