Ziel ist Einführung des Online-Studienprogramms "Master of Educational Media"
Ruhr-Uni will Weiterbildungs-Experten via Internet schulen

ddp BOCHUM. In einem Kompetenz-Zentrum für die Weiterbildung via Internet sollen an der Bochumer Ruhr-Universität erstmals Fachleute für die Konzeption und Entwicklung mediengestützter Lernmaterialien ausgebildet werden. Das Ziel sei die Einführung des Online-Studienprogramms "Master of Educational Media", teilte die Ruhr-Universität am Montag mit.

Ein erster Schritt zu dem neuen Online-Studienprogramm ist das erziehungswissenschaftliche Verbundprojekt "EduMedia". Zusammen mit den Universitäten Tübingen und Köln entwickelt der Bochumer Mediendidaktiker Michael Kerres Schulungsmaterial zum Thema "Lernen mit neuen Medien". Die Ergebnisse des Verbundprojektes sollen später in das Online-Studienprogramm einfließen.

Am neu gegründeten Kompetenz-Zentrum betreuen die Bochumer Mediendidaktiker nach eigenen Angaben noch drei weitere Projekte zum Thema "E-Learning", die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit insgesamt über zwei Millionen Mark gefördert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%