Ziel ist Entmachtung Saddam Husseins
Peres rechnet trotz des Einlenkens Iraks mit US-Aktionen

Der israelische Außenminister Schimon Peres hat am Dienstag Zweifel geäußert, dass das Einlenken Iraks eine Militäraktion der USA verhindert.

Reuters JERUSALEM. Irak hatte zuvor erklärt, dass es einer bedingungslosen Rückkehr der Uno-Waffeninspektoren zustimme. Damit hätten die USA keinen Grund mehr, um Irak anzugreifen, sagte der stellvertretenden irakische Ministerpräsidenten Tarek Asis.

Peres sagte, die USA hätten sehr weitgehende Zielstellungen, und er könne sich nicht vorstellen, dass sie davon abgehen würden. Die US-Regierung hat mehrfach klar gemacht, dass ihr eine Rückkehr der Inspektoren nicht ausreicht. Ihr erklärtes Ziel ist die Entmachtung Präsident Saddam Husseins.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%