ZinsesZins - die Kolumne zur Altersvorsorge
Nachschlag von Iduna

Wenn Sie einen Zehner auf der Straße finden, dann heben Sie ihn doch auf, oder? Wenn Sie noch ein paar Hunderter von Ihrer ehemaligen Lebensversicherung zu bekommen haben, kümmern Sie sich dann auch darum? Oder schieben Sie das lieber vor sich her? Dann sind Sie nicht allein. Millionen Kunden deutscher Lebensversicherer stehen nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs Nachzahlungen zu. Doch leider reicht nur ein Bruchteil seine Ansprüche ein.

Jetzt haben sich die Chancen, Geld wieder zu bekommen, sogar noch verbessert. Ein bisher uneinsichtiger Lebensversicherer, die Iduna, hat in einem Musterprozess eingelenkt. Es geht um jene zahlreichen Fälle, in denen Sparer ihren Lebensversicherungsvertrag aus wirtschaftlicher Not vorzeitig kündigen mussten.

Ansprüche gegenüber ihrem alten Versicherer haben seit einem bahnbrechenden Urteil vom Oktober 2005 vor allem jene, die zwischen 1994 und Mitte 2001 ihren Vertrag gekündigt haben und sich dann sehr gewundert haben, wie wenig ihnen die Versicherung von ihrem Angesparten zurückerstattet hatte. Da hatte ein Versicherter der Winterthur insgesamt 7 871 DM überwiesen und bekam nach vorzeitiger Kündigung nur 696 DM zurück.

Ein anderer hatte gar 168 367 DM überwiesen und sah dann gerade noch 113 353 DM wieder. Solche kümmerlichen Auszahlungsbeträge kamen dadurch zustande, dass die Versicherer die ersten Einzahlungen ihrer Kunden vollständig für die Vertreterprovisionen verwendeten („Zillmerung“). Die Sparer wussten das nicht einmal, weil es in den seltensten Fällen im Vertrag stand.

Der Bundesgerichtshof hat dies zweimal moniert. Im Mai 2001 forderte er mehr Transparenz in den Verträgen. Am 12. Oktober 2005 schob er noch mal nach. Er entschied, dass die Versicherten mindestens die Hälfte ihrer eingezahlten Beträge wieder sehen müssen, wenn sie vorzeitig kündigen.

Ein typischer Fall ist der Versicherte aus Hamburg, der seiner Lebensversicherung Iduna vom in den Jahren 1995 und 1996 zwölf Monate lang je 255,80 DM überwiesen hat und nach vorzeitiger Kündigung von seinen eingezahlten 3069 DM gerade mal 88,14 DM wieder sah. Dieser Kunde wollte es genau wissen und hat einem Musterverfahren zugestimmt, das der Bund der Versicherten für Ihn geführt hat.

Seite 1:

Nachschlag von Iduna

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%