Zinshoffnung stimulierte Kurse
Börse Hongkong schließt freundlich

Die Börse Hongkong hat am Freitag von Zinshoffnungen und einem Kurssprung der der Telekommunikations-Aktie PCCW profitiert. Der Hang Seng Index stieg 1,18 % oder 177,81 Zähler auf 15 189,33 Punkte.

Reuters HONGKONG. Die Aktienbörse in Hongkong hat am Freitag von Zinshoffnungen und einem Kurssprung der der Telekommunikations-Aktie Pacific Century Cyberworks (PCCW) von mehr als acht Prozent profitiert. Händler sagten, vor allem die Hoffnungen auf eine Zinssenkung schon früh im kommenden Jahr hätten breit abgestützte Käufe ausgelöst. Das Zinssenkungsszenario mache Hongkong zu einem sicheren Hafen in der Region. Investoren, die Hongkong untergewichtet hätten, würden wieder Kapital einfliessen lassen. Daher würden auch vor allem die Standardwerte gekauft. Der Hang Seng Index stieg 1,18 % oder 177,81 Zähler auf 15 189,33 Punkte.

Es wurden Aktien im Wert von 10,648 (Vortag 9,48) Mrd. HK-Dollar gehandelt. 254 Aktien legten zu, 182 gaben nach und 302 waren stabil.

Trotz der Serie von Prognosesenkungen durch mehrere US-Technologiekonzerne zeigten sich PCCW im Aufwind. Sie stiegen 8,3 % auf 5,85 HK-Dollar. Händler sprachen von spekulativen Käufen vor allem in den jüngst emittierten Warrants auf PCCW . Andere Telekom-Werte wie China Mobile oder die Aktien des Konglomerats Hutchison Whampoa rückten vor.

Die Aktien des grössten chinesischen PC-Herstellers Legend litten unter dem Rückschlag an der US-Technologiebörse Nasdaq , von der sich der Markt insgesamt etwas gelöst zu haben schien. Die Aktien HSBC Holdings und ihrer lokalen Tochter der Hang Seng Bank legten zu.

Die Immobilienwerte, die zuvor aufgrund der Zinshoffnungen zugelegt hatten, hätten unter der wenig erfolgreich verlaufenen jüngsten Landauktion gelitten.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%