"Zu oft getäuscht worden"
"The Times": Blair muss in Nizza hart bleiben

dpa LONDON. Die konservative britische Zeitung "The Times" schreibt am Sonntag vor dem EU-Gipfel von Nizza:

"Tony Blair muss hart bleiben und sicherstellen, dass Großbritannien weiterhin über seine eigenen Steuern und über die Sicherheit der eigenen Grenzen entscheiden kann. Er hat die Macht, um das Abrutschen Großbritanniens in den europäischen Superstaat zu stoppen, in dem der EU-Ministerrat wichtiger ist als die Regierung und das Parlament Großbritanniens. (...) Blair hat Spielraum in Nizza, aber nicht viel. Großbritannien ist für die Erweiterung, weil wir einen größeren Markt und eine größere EU wollen, um die deutsch- französische Achse auszugleichen. Prodi sollte keinen Zweifel an unserer Antwort auf seine Zusicherungen haben, unsere Souveränität (oder was noch davon übrig ist) sei nicht gefährdet: Vergiss es, wir sind zu oft getäuscht worden."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%